30. Juli 2019
Feuchte stellt als häufigster Grund für Bauschäden ein großes Risiko für Immobilien dar. Die Entfernung feuchter stellen in einzelnen Bauteilen ist mühsam und kostenintensiv, weshalb vorbeugende Maßnahmen unerlässlich sind. In diesem Artikel stellen wir die Ursachen für Schäden durch Feuchtigkeit sowie präventive Maßnahmen gegen eben diese vor.
15. Juli 2019
Aktuell wird die Thematik der Belüftung von Gebäuden, insbesondere im Zusammenhang mit deren energetische Qualität, diskutiert. Die Isolation von Immobilien ist teilweise so stark ausgeprägt, dass zwar die energetische Bilanz optimiert jedoch keine Luftzirkulation ermöglicht wird. Folglich besteht vor allem in den Wintermonaten erhöhte Schimmelgefahr. Welche Lüftungssysteme präventiv für innenliegende Räume genutzt werden können erläutern wir im folgenden Artikel.

03. Juli 2019
In Berlin soll erstmalig in Deutschland ein Mietendeckel eingeführt werden. Die Politik begründet diesen Schritt mit der Schaffung bezahlbaren Wohnraums, beziehungsweise dem Stop des Mietpreisanstiegs. Ist der Mietendeckel ein probates Mittel, um besagte Ziele zu erreichen?
13. Juni 2019
Aufgrund des Niedrigzinsniveaus und dem daraus resultierenden Mangel an Investitionsalternative befindet sich der Immobilienmarkt auf einem nie da gewesenen Niveau. Miet- und Kaufpreise unterliegen einer rasanten Entwicklung und stellen für Investoren mittlerweile eine große Hürde da. Eigentümer sind in der einmaligen Lage den Wert ihrer Liegenschaften dauerhaft schnell steigen zu sehen. Doch ist die Situation für Eigentum wirklich so positiv wie die Preisanstiege vermuten lassen?

27. Mai 2019
Im Falle einer geplanten Veräußerung soll der höchst mögliche Verkaufserlös erzielt werden. Hierfür führen Eigentümer Sanierungsmaßnahmen durch und erhoffen sich durch den erhöhten Verkehrswert ihrer Liegenschaft einen gesteigerten Gewinn. Die Frage ist jedoch, ob der Aufwand lohnend oder eine Kostenfalle für Immobilienbesitzer ist. Im folgenden Artikel befassen wir uns mit dieser Thematik und zeigen Ihnen Handlungsmöglichkeiten auf.
14. Mai 2019
Die Europäische Zentralbank setzt seit der Weltwirtschaftskrise 2008 auf eine expansive Geldpolitik, um die Märkte für Investoren attraktiver zu gestalten und so die Wirtschaft zu stützen. Doch welche Folgen hat das niedrige Zinsniveau für die Immobilienwirtschaft?

29. April 2019
Als Geothermie bezeichnet man die Nutzung der Erdwärme zur Energiegewinnung. Neben der Bio- und Solarenergie stellt diese eine zentrale Form der erneuerbaren Energien dar. Doch was genau ist Geothermie und welche Methoden existieren, um Erdwärme zu nutzen? In diesem Artikel beantworten wir Ihnen diese Fragen.
16. April 2019
Die Solarenergie ist eine der populärsten erneuerbaren Energien. In diesem Artikel erläutern wir was Solarenergie eigentlich ist, welche Ausprägungen existieren und wie diese für Immobilien genutzt werden können.

29. März 2019
In Deutschland vollzieht sich die Energiewende bislang vor allem im Stromsektor, bei dem erneuerbare Energien einen Marktanteil von ungefähr 30% erreicht haben. Hingegen ist der Anteil der Erneuerbaren Energien im Wärmesektor kaum gestiegen, obwohl mit Solarthermie, Wärmepumpen und Bioenergie verschiedene ausgereifte Technologien zur Verfügung stehen, die einen großen Beitrag zum Klimaschutz leisten können. Bund und Länder diskutieren diesbezüglich immer mehr über Bioenergie.
18. März 2019
Wie in unserem Blogeintrag „Nachhaltigkeitszertifikate für Immobilien“ erläutert ist Nachhaltigkeit ein zentrales Thema unserer Gesellschaft. Grade die Immobilienwirtschaft, als eine der größten Branchen Deutschlands und weltweit ist diesbezüglich gefordert. Eine Möglichkeit Gebäude nachhaltiger zu gestalten ist die Nutzung erneuerbarer Energien. In diesem Artikel werden wir Ihnen die entsprechenden Themenfelder vorstellen, um diese dann in folgenden Blogeinträgen zu spezifizieren.

Mehr anzeigen