Immobilienmakler Köln-Sürth

Südlich von Köln befindet sich der Stadtteil Sürth. Im Osten grenzt Sürth direkt an den Rhein, im Westen an Godorf uns Hahnwald und im Norden an Rodenkirchen und Weiß.

Die Nähe zum Rhein macht den Stadtteil nicht nur attraktiv für Spaziergänger und Naturliebhaber, sondern auch zur einer der beliebtesten Wohngegenden. Unter den 10.850 Einwohnern gibt es viele Rentner und Familien. Durch die vielen Grünflächen bietet das Viertel viele Freizeitmöglichkeiten für Kinder und Erwachsene. Zum Einkaufen bietet die Sürther Hauptstraße und die Falderstraße etliche Einkaufsläden, sodass Einkäufe ohne Probleme getätigt werden können. Das Stadtbild wird geprägt durch eine sehr enge Bebauung mit kleinen Häusern sowie vielen Mehrfamilien- und Einfamilienhäusern. Besserverdienende haben sich in kleinen Appartements und Häusern mit direktem Rheinblick niedergelassen. In die Innenstadt gelangt man über die Fahrradstrecke, die am Rhein entlang führt mit dem Fahrrad oder mit der Stadtbahn-Linie 16.