Immobilienmakler Köln-Neubrück

Neubrück ist ein rechtsrheinsicher Stadtteil der Stadt Köln. Dieser Stadtteil grenzt an Rath/Heumar, Ostheim und Merheim. Er hat 8869 Einwohner von denen vor allem Familien mit Kindern ihr zu Hause gefunden haben. Durch die vielen Grünflächen und Freizeitmöglichkeiten können Kinder hier gut aufwachsen. Eine gute Infrastruktur bietet Neubrück auch durch zwei Grundschulen und sieben Kindertagesstätten. Das Stadtbild wird durch viele Einfamilienhäuser und Mehrfamilienhäuser geprägt. Viele Einkaufsmöglichkeiten findet man in der Fußgängerzone.

Der nahegelegene Baggersee bietet vor allem im Sommer einen ruhigen Rückzugsort für alle Naturliebhaber. Einer der wichtigsten Veranstaltungen ist das das Neubrücker Volksfest. Gesellschaftliches Leben spielt in Köln-Neubrück eine große Rolle, daher gibt es neben dem Volksfest zahlreiche sportliche und kulturelle Vereine.