Immobilienmakler Köln-Humboldt/Gremberg

Östlich von Köln befindet sich der Stadtteil Humbold/Gremberg. Dieser grenzt an die Stadtteile Kalk, Vingst, Ostheim, Westhoven und Poll. Humbold/Gremberg hat 15.524 Einwohner und gilt als typischer ehemaliger Arbeiterstadtteil.

Das Stadtbild wird geprägt durch Ein-und Zweifamilienhäuser und Mehrfamilienhäuser, die der Genossenschaft angehören. In der Eigenheimsiedlung befinden sich künstlich angelegte Straßen und kleine, nette Vorgärten. Generell hat der Stadtteil Humbold/Gremberg viele Grünflächen. Eine direkte Bahnverbindung zur Innenstadt gibt es nicht. Wer an die S-Bahn oder U-Bahn angewiesen ist, muss sich auf mehrere Umstiege einstellen. Die Infrastruktur ist sehr gut aufgestellt, so hat Humbold/Gremberg zwei Grundschulen, eine Hauptschule und mehrere Kindertagesstätten. Durch mehrere Supermarkt-Ketten und vielen kleinen Läden können Einkäufe in diesem Stadtteil problemlos erledigt werden.